In den 70er und 80er Jahren wurden unzählige Anzüge von ihnen verziert: Nadelstreifen. Porsche griff diesen Trend damals auf und bot Nadelstreifensitzmuster in einer Vielzahl von Farbvarianten an. Gleichzeitig wurden die sogenannten Flanellstreifen produziert. Sie waren den Nadelstreifen sehr ähnlich, aber die Linien wurden gepunktet, anstatt der durchgehenden Streifen der Nadelstreifen. Kastanienbraun mit weißen Streifen? Kein Problem! Kunden konnten die wildesten Kombinationen in dieser Zeit bestellen. Der Porsche 924 Carrera GT zum Beispiel hatte schwarze Sitze mit Mandarinennadelstreifen: Wenn man durch die heutigen Kleinanzeigen blättert, sind viele Transaxle-Modelle mit Nadelstreifen-Interieur ausgestattet. Viele Kunden bestellten auch ihre 911 G-Modelle mit dem Porsche Nadelstreifen-Sitzmuster. Porsche, ein sehr traditionsbewusster Hersteller, bietet heute ähnliche Innenausstattungen an. Viele Porsche 991-Modelle, vor allem Carrera Ts, wurden oft mit Sportex-Sitzen im klassischen dotted-line-Design bestellt: Porsche ist seit jeher eine Marke, nicht nur bekannt für Sportwagen mit großer Leistung – Porsches Interieur ist in vielen Fällen etwas Besonderes. Manchmal spaltet das verwendete Sitzmuster die Meinungen. Aber ist das nicht Mut und Individualität der Grund, warum wir Porsche lieben? Heute wollen wir Sie auf eine sehr subjektive Reise durch die fanciest Innenkreationen von Porsche mitnehmen. Für weitere Informationen zu den hinaus hinaus bereits bestimmte Terminen wird auf die hiesige Pressemitteilung vom 26.

Februar 2020 (oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/kapitalanleger-musterverfahren-gegen-porsche-und-vw-185445.html). Genau wie die gestreiften Stoffsitze im Flanellstreifen-Design können Porsche-Kunden das Pepita Karo Sitzmuster in heutigen Modellen bestellen. Der Porsche 991 Carrera 50 Jahre Auflage hatte zum Beispiel den Pepita Karo als Innenausstattung. Gleiches gilt für die Modelle 991 GT3 Touring und Spyder. Bestellen Sie es mit erdfarbenem Leder und Sie werden mit schönen Kontrasten und einem sehr geschmackvollen Interieur belohnt, das die Designtradition von Porsche fantastisch repräsentiert. Unser dritter Platz in Elferspots Porsche Sitzmuster-Hitliste geht an den Porsche Pepita Karo, der vor allem im Porsche 911 F-Modell der 1960er Jahre zum Einsatz kam.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/43/d473804928/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399