2.6. Um die A1 Smart Home App innerhalb der Vertragslaufzeit nutzen zu können, erhält der Kunde das nicht ausschließliche und nicht lizenzierbare Nutzungsrecht in Bezug auf die Applikationssoftware für den eigenen Gebrauch. Diese Software darf weder modifiziert, kopiert, übertragen noch dekompiliert werden. h. Andere wesentliche Vertragspflichten wurden verletzt. Die schwedische IT- und Telekommunikationsindustrie ist einer von sieben Branchen- und Arbeitgeberverbänden, die als Almega zusammenarbeiten. Die Basismitgliedschaft bietet Unternehmen Beratung in Branchenfragen und die Möglichkeit, auf Tarifverträge und Arbeitgeberunterstützung zuzugreifen. Die Mitglieder der schwedischen IT- und Telekommunikationsindustrie sind auch Mitglieder des Schwedischen Unternehmensverbandes «Svenskt Näringsliv». Nach Angaben des deutschen Glasfasernetzbetreiberverbandes BREKO wird der Zusammenschluss zu einer «erheblichen Wettbewerbsbeschränkung – und damit zu Nachteilen für Bürger und Unternehmen» führen. Als Beispiele nennt der Verband den Markt für Verträge mit der Wohnungswirtschaft zur Versorgung der Endkunden mit Kabeldiensten, die Vodafone mit einem Marktanteil von rund 75 Prozent dominieren würde, und den Glasfasermarkt, auf dem regionale und mittlere Unternehmen kaum eine Chance hätten, während Vodafone selbst sich aus dem Ausbau der Glasfasernetze zurückziehen könnte, da es sich in Zukunft nur auf das Kabelnetz verlassen könnte. Unbeschadet sonstiger Gründe für die Aussetzung oder Kündigung können Sie und wir Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit frühestens am Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Das Recht zur Änderung des Vertrages nach Punkt 5 bleibt unberührt. Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist die Vertragslaufzeit unbefristet.

Bei der Erstregistrierung können Sie zwischen Paketen wählen, die sich durch unterschiedliche Funktionsbereiche und Nutzungen auszeichnen. Zum Zeitpunkt der Registrierung beträgt die Vertragsverpflichtung 12 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit beginnt mit Ablauf des Tages, an dem wir Ihnen unsere Leistungen zur Verfügung stellen – jedoch frühestens mit dem Abschluss einer Vereinbarung, die eine Mindestvertragslaufzeit vorsieht. Bei begründeter außerordentlicher Kündigung durch uns oder vorzeitiger Kündigung des Vertrages durch Sie berechnen wir die anfallenden Gebühren bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Die Vertragsforderungen sind seit dem Geschäftsjahr 2018 aus der Anwendung von IFRS 15 entstanden und beziehen sich auf Forderungen, die noch nicht rechtskräftig entstanden sind und sich aus der früheren – im Vergleich zur Abrechnung – Erfassung von Einnahmen, insbesondere aus dem Verkauf von Waren und Waren im Rahmen langfristiger Mehrelementvereinbarungen (z. B. Mobilfunkvertrag plus Mobilteil) ergeben. Forderungen aus langfristigen Bauaufträgen werden ebenfalls unter Vertragsvermögen erfasst. Von den gesamten Auftragsaktiva entfielen 0,1 Mrd.

EUR auf Auftragswerte im Zusammenhang mit langfristigen Bauaufträgen. Alle unsere Standardverträge, digitalen und gedruckten Vertragsunterlagen können in unserem Online-Shop gekauft werden. Am einfachsten ist es, unsere digitalen Standardverträge zu abonnieren – das bietet allen Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen den Zugriff auf Ihre Standardverträge digital, jederzeit und überall, wo Sie es brauchen! 1.8. Ihr Zugriff auf die Verwaltung und Steuerung der A1 Smart Home Lösung erfolgt über Internet oder SMS. Die anfallenden Verbindungsgebühren sind nicht im Vertragsumfang enthalten und hängen von Ihrem Mobilfunkvertrag und Ihrem Standort ab (z.B. bei Nutzung der App im Ausland [Roaming]). Vertragsänderung im gegenseitigen Einvernehmen: A1 kann auch Änderungen mit dem Kunden vereinbaren. Mindestens einen Monat vor Inkrafttreten der vorgeschlagenen Änderungen erhält der Kunde ein Angebot zur Vertragsänderung im gegenseitigen Einvernehmen schriftlich (auch per E-Mail an die notifizierte Adresse), z.B. auf der Rechnung ausgedruckt oder der Rechnung beigelegt. Dies muss alle Änderungen enthalten.

Auch wenn A1 nur einen Teil einer Vertragsklausel ändert, sendet A1 dem Kunden die gesamte neue Vertragsklausel.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/43/d473804928/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399